K-Active Taping

tom-web Das "K-Active Taping" ist vielseitig in der Therapie anzuwenden und ermöglicht individuell auf das Krankheitsbild des Patienten einzugehen. Schnelle Schmerzlinderung und mehr Mobilität durch Aktivierung der körpereigenen Leistungs- und Heilungsprozesse, vor allem bei Schulter-, Hüft-, Knie und Rückenschmerzen (z.B. durch Bandscheibenvorfall, Schleudertrauma und vielfältigen Tonusstörungen) und die damit verbundenen Bewegungseinschränkungen.

Unser Team

team

logo-rehab

.